Warnung vor vermehrten Vorkommen von Eichenprozzesionsspinner !!!

Alle Jahre wieder. Leider gilt dieser Spruch nicht nur zur Weihnachtszeit sondern auch im Mai / Juni beim Eichenprozzesionsspinner.

Wieder ist es  zu vermehrten Vorkommen des Gesundheitsschädlichen Spinners gekommen.

Trotz eventuell jährlicher Bekämpfung durch Spritzung empfehlen wir, Ihre Eichen auf den Eichenprozzesionsspinner hin zu kontrollieren.

Da bei der Spritzung leider nur gegen den aktuellen Befall angekämpft wird, bleiben Altnester mit den gefährlichen Brennhaaren im Baum vorhanden und lösen bei Kontakt mit dem Menschen allergische Reaktionen aus ( Näheres unter http://www.baumpflege-schaffner.de/wissenswertes-rund-um-den-baum/schädlinge/eichenprozessions-spinner/  )

Gerade auf stark frequentierten Flächen wie Kindergärten, Schulen, Spielplätze, Sportplätzen, Friedhöfe usw. sollten deshalb dringend Ihre Eichen auf diese Gefahr hin kontrolliert werden.

Ebenfalls auf Privatgelände stehende Eichen sollten auf möglichen Befall des Eichenprozzesionsspinners hin begutachtet werden. Nicht zu verwechseln ist der Eichenprozzesionsspinner mit der ebenfalls momentan sehr häufig auftretenden Gespinstmotte. Diese kommt allerdings vermehrt an kleineren Gehölzen vor und "spinnt" diese komplett ein (siehe Bilder unten).

Sollten Sie unsicher bezüglich möglichen Befalls sein, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wenn Nester vorgefunden werden, empfehlen wir diese fachmännisch im Absaugverfahren entfernen zu lassen !

 

Update August '18:

Zwar sind mittlerweile keine neuen Raupen des Eichenprozessionsspinners zu erwarten, doch sind Altnester immer noch gefährlich. In diesen sind die "gebrauchten" Kokons vorhanden, die diese gesundheitschädlichen Brennhaare enthalten. Sollten diese Altnester nicht beseitigt werden, fördern Sie damit die Population für das nächste Jahr! Entfernen Sie die Altnester nie selbst sondern überlassen dieses den Profis. Diese wissen sich zu schützen.

Nicht die Raupen sind gefährlich, sondern nur die Brennhaare!

 

Gerne beraten wir Sie in Sachen Eichenprozzesionsspinner und helfen Ihnen bei eventuellem Befall und Fragen dazu.

 

Gespinstmotte
Schadbild der Gespinstmotte
WetterOnline
Das Wetter für
Groß-Gerau/Dornheim
mehr auf wetteronline.de

Hier finden Sie uns

Baumpflege Schaffner
Am Schwarzen Berg 12
64521 Groß-Gerau

Mobil: 0170/2468731

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0170-2468731

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.